Freitag, 19. April 2024

Gazzetta

Der Blog zur Ausstellung «Vision Campus Irchel 2050»

Freitag, 19. April 2024

Der Blog zur Ausstellung «Vision Campus Irchel 2050»

häufig gesuchte Themen

UPDATE

04.11.2022

Willkommen auf der «Gazzetta»!

Bleiben Sie mit unserem neuen Blog zur «Vision Campus Irchel 2050» immer auf dem Laufenden.

04.11.2022

Aktualisierte Ausstellung «Vision Campus Irchel 2050»

Gleichzeitig mit der Eröffnung des Laborprovisorium des FGCZ ist nun auch die Ausstellung «Vision Campus Irchel 2050» auf den neusten Stand gebracht. Unter anderem wird das Thema «Zwischennutzung der Kantonsschulen» genauer beleuchtet.

01.11.2022

Eröffnung FGCZ

Das Laborprovisorium für das Functional Genomics Center Zürich wurde den Nutzenden, 18 Monate nach Baubeginn, offiziell übergeben.

AUSBLICK

17.06.2022

Was sind die nächsten Schritte

Erfahren Sie mehr über das Bauvorhaben und die grundlegende Modernisierung des Campus Irchel.

Detaillierte Infos unter: uzh.ch

Fokus

FGCZ

Eröffnung Functional Genomics Center Zürich

Bild
Die UZH hat mit dem kantonalen Hochbauamt in nur 18 Monaten ein Labor-Provisorium für das Functional Genomics Center Zürich (FGCZ) errichtet.

Fokus

FGCZ

Ein Laborprovisorium für das FGCZ

Das Functional Genomics Center Zürich (FGCZ) war bis vor kurzem in einem Teil der ersten Bauetappe am Campus Irchel (kurz: UZI 1) beheimatet.

weiterlesen

«Ich kenne den Campus seit 20 Jahren»

zum Interview

Fokus

Teilgebiete

Teilgebiet Mitte

Die Bebauungsstruktur in diesem Gebiet wurde in den 1970er-Jahren vom Architekten Max Ziegler ausgearbeitet. Drei Prinzipien prägen bis heute die klare und erweiterbare Struktur auf dem Campus: Flexibilität für strukturelle Veränderungen der Universität, ein einheitliches äusseres Erscheinungsbild und die innere Verflechtung der Baukörper.

weiterlesen

Fokus

FGCZ

Grosse Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Aufgrund der befristeten Nutzungsdauer von maximal 15 Jahren stellt das Funtional Genomics Center Zurich besondere Ansprüche an die Nachhaltigkeit. Beispielsweise soll das Gebäude durchgehend in seine einzelnen Bauteile rückgebaut werden können, wenn es nicht mehr gebraucht wird.

weiterlesen

häufig gesuchte Themen